Senioren in Isolation.


Vom Beginn der Corona Pandemie an gab es in Deutschland die Erkenntnis, dass ältere Menschen besonders durch das Virus gefährdet sind. Sie stehen bis heute als „Risikogruppe“ unter besonderer Aufmerksamkeit. Alte Menschen sollten in der Hochzeit der Krise zu Hause bleiben und möglichst keine sozialen Kontakte pflegen. Seniorenheime wurden unter Qurantäne gestellt und für Besucher geschlossen. Kontakte zu den Angehörigen beschränkten sich nur auf Telefonate oder die sozialen Medien. Aus dieser Isolation einer ganzen Bevölkerungsgruppe entstand die vorliegende Portrait-Serie von Senioren hinter ihren Fensterscheiben.